Aktuell geltende Corona-Hinweise

Aufgrund steigender Corona-Infektionen müssen sich alle Patienten ohne Termin zwingend anmelden, bevor Sie unsere Praxis betreten.
Sollten Sie den Verdacht haben, mit dem Corona-Virus infiziert zu sein, gehen Sie bitte NICHT in eine Arztpraxis, da eine potentielle Ansteckungsgefahr für alle anderen Patienten und das Personal besteht!

Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon, Email, Fax, Jameda oder über unsere Homepage. Sprechen Sie auch gern auf unseren Anrufbeantworter, diesen hören wir mehrmals täglich während der Sprechzeiten ab.

Da eine Vermeidung unnötiger persönlicher Kontakte der beste Schutz vor Ansteckung ist, werden Sie deshalb ab sofort primär telefonisch beraten. Wir entscheiden dann im Einzelfall, ob ein Besuch in der Praxis wirklich erforderlich ist und vereinbaren ggf. einen Termin mit Ihnen, damit möglichst wenige Personen im Wartezimmer zusammentreffen.

Ab Montag den 19.10.2020 ist bei dem Vorliegen von grippalen Infekten wieder eine telefonische Krankschreibung für 7 Tage möglich.

Um unnötige Infektionsrisiken zu vermeiden, können Sie Ihre Rezepte, Verordnungen und Überweisungen schriftlich oder telefonisch anfordern. Zur Reduktion des Infektionsrisikos können Sie auch gerne unsere Video- bzw. Telefonsprechstunde nutzen.

Mit Wirkung zum 15.10.2020 ist die neue Coronavirus-Testverordnung (TestV) in Kraft getreten, die u.a. folgendes Vorgehen regelt:

Für Reiserückkehrer stehen die Testpraxen an den Flughäfen Leipzig/Dresden zur Verfügung.

Folgende Infekt-/Covid-19-Schwerpunktpraxen dienen zur Testung und Behandlung von symptomatischen Covid-19 Patienten in der Region Leipzig (auch einsehbar unter:  https://www.kvs-sachsen.de/aktuell/corona-virus/test-und-schwerpunktpraxen/ ):

Gemeinschaftspraxis Dr. med. Berit Schmidt/Paul Neumeier
Fachärzte für Innere Medizin
Wintergartenstraße 2, 04103 Leipzig
jeweils von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:30 – 9:30 Uhr

Praxisgemeinschaft Dipl.-Med. Greeff/Büschel
Mockauer Str. 123-125, 04357 Leipzig
Mittwoch und Freitag, 13:00 – 15:00 Uhr

Dr. med. Anselm Krügel
FA für Innere Medizin
Pestalozzistr. 10, 04178 Leipzig
Dienstag und Donnerstag jeweils 11.00 – 13.00 Uhr

Hausarztzentrum Gemeinschaftspraxis Dres. Lipp & Amm
Karl-Liebknecht-Straße 103, 04275 Leipzig
Montag bis Freitag 08:00 – 12:00 Uhr

Praxis Dr. Windau
Lützowstr. 13 b, 04155 Leipzig
Montag bis Freitag 08:00 – 12:00 Uhr
Diese Infektsprechzeiten erfolgen in abgetrennten Warte- und Behandlungsbereichen und zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten, die weiterhin für alle Patienten bestehen bleiben.

Prof. Dr. Frese
Platz der Freundschaft 6, 04860 Torgau
Montag bis Freitag 10:00 – 12:00 Uhr

Praxis Katrin Kräcker
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Brauhausstraße 5, 04552 Borna
jeweils von Montag bis Freitag in der Zeit von 11:30 – 13:30 Uhr

Herr Gernot Vierig
Facharzt für Allgemeinmedizin
Ringstr. 8, Dürrweitzschen/04668 Grimma
Montag, Mittwoch bis Freitag von 11:00 – 13:00 Uhr und Dienstag von 17:00 – 19:00 Uhr

Praxisgemeinschaft Dr. med. Rita Schulz, Dipl.-Med. Heike Ruhland – Abstrichzentrum nur für Kinder
FÄ für Kinder- und Jugendmedizin
Nonnenstr. 44, 04229 Leipzig
Montag bis Donnerstag jeweils 10:00 – 12:00 Uhr

Kindernotfallzentrum Dr. Teichmann – Abstrichzentrum nur für Kinder
Riebeckstraße 65, 04317 Leipzig
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 13:00 – 15:00 Uhr

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Praxisteam Dr. Brabant

Coronavirus

Aktuelle News zum Coronavirus:

Das Gesundheitsamt rät, sich bei einer möglichen Infektion oder dem Verdacht einer Infektion sich nicht in das Wartezimmer des Hausarztes zu begeben (Ansteckungsgefahr für die anderen Patienten und Personal) , sondern sofort Kontakt mit dem Gesundheitsamt aufzunehmen. Das zuständige Gesundheitsamt kann über das Robert-Koch Institut gefunden werden.

Alternativ bieten sowohl  das Medizinische Zentrallabor des Klinikums St. Georg als auch das Institut für Virologie des Universitätsklinikums Leipzig seit einigen Tagen einen Coronavirus Schnelltest an.

Eine sehr informative Zusammenfassung mit Beantwortung der wichtigsten Fragen finden die auf der Webseite des Tagesspiegels.

Eine weitere lesenswerte FAQ finden sich auf den Seiten der WHO, allerdings leider nur auf Englisch.

das Thema wird bei aktuellen Entwicklungen weitergeführt